Suche

Auftraggeber und Finanzierung

Auftraggeber des Sozialmonitorings ist das Umwelt- und Nachbarschaftshaus (UNH), eine Tochter des Landes Hessen und geschäftsführender Akteur im Forum Flughafen und Region (FFR). Eine zentrale Aufgabe des UNH ist es, neutrale und transparente Informationen und Daten zu den Auswirkungen des Frankfurter Flughafens auf die Region bereitzustellen. Dem bereits bestehenden Fluglärm- und Umweltmonitoring soll in Zukunft ein Sozialmonitoring zur Seite gestellt werden. Die Kosten von ca. 1,5 Millionen Euro für die Entwicklungsphase zum Sozialmonitoring trägt das Umwelt- und Nachbarschaftshaus.